Achtsamkeit & Meditation

Was ist Achtsamkeit:

Achtsamkeit bedeutet dabei, dass wir uns bewußt d.h. absichtsvoll auf den gegenwärtigen Moment beziehen und dabei nicht wertend sind. Das mag recht einfach klingen, doch ist unser Alltagsgeist ganz anders konditioniert und es bedarf doch einiger Übung um die Früchte von Achtsamkeit und Meditation zu ernten. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass es sich lohnt. Der Geist wird ruhiger und wir können inneren Frieden und eine gewisse Gelassenheit erleben. Es stellt sich ein freudiger und erfüllter Zustand ein.

Was lernen wir:

Es werden verschiedene Meditations- und Achtsamkeitstechniken vorgestellt und vertieft, so daß eigene Erfahrungen damit gesammelt werden können. Neben theoretischem Hintergrundwissen, geht es vor allem um die praktische Umsetzung.

Meditationstechniken praktisch geübt, theoretisches Wissen und kurze Achtsamkeitsübungen, sowie Selbstmitgefühlsübungen bieten den Rahmen des Wochenendes. Die ruhige und wunderschöne Natur unterstützt uns dabei. Ein Ziel des Wochenendes ist auch, dass Sie Ihre persönliche Lieblingsmeditation oder Achtsamkeitsübung entdecken.

In diesem Sinne freue ich mich auf ein wunderschönes Wochenende.

Infos zum Wochenendseminar
Ort: An einem wunderschönen Platz mit Ruhe und schönem Blick auf die Berge im Lechtal, Österreich (Fahrtzeit von Neu-Ulm ca. 2 1/2h). Das Seminarhaus liegt auf 1400m in Alleinlage

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Leitung: Margit Manju Dürr, Psycholog. Psychotherapeutin, Memelstr. 16, 89231 Neu-Ulm, Tel. 0731/1762264

Kosten: € 210 für das Wochende, hinzu kommen € 150 für Unterkunft und Verpflegung (biologisch, gesunde Ernährung)
Vorauszahlung bei Anmeldung: € 100,– (die bei kurzfristiger Abmeldung, weniger als 3 Wochen einbehalten werden).

Aktuelle Termine zum Meditationswochenende und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier